On the road again

Ist wohl die schönste Art

um die Landschaft zu geniessen.

Also höchste Zeit um mit dem

Motorrad- oder Rollerfahren zu beginnen.

Motorrad oder Roller Fahrausbildung der Kategorie A1 oder A

 

 

Fahrstunde buchen

Was brauchen Sie dazu

Vorgehen um diesem Traum näher zu kommen:

  1. Nothelferkurs (NHK) bei uns besuchen. Ausser mit Kategorie B (Auto).
  2. Lernfahrausweis downloaden bei Ihrem Strassenverkehrsamt. Sehtest ausführen, Passfoto und Nothelferausweis beilegen. Mit Ihrer ID persönlich beim Strassenverkehrsamt oder Gemeinde vorsprechen. Zürich, Aargau oder Zug
  3. Theorieprüfung, die Einladung zum Prüfungstermin erfolgt nach der Einreichung. Personen mit Kategorie B (Auto) benötigen den nicht.
  4. Erhalt Lernfahrausweis. Jetzt dürfen Sie sofort fahren. Lernfahrausweis ist nur 4 Monate gültig! Unbedingt in dieser Zeit zum Motorrad-Grundkurs anmelden.
  5. Motorrad-Grundkurs (PGS) bei uns von 12 Stunden Dauer besuchen. Nach dem Motorrad-Grundkurs (PGS) verlängert sich die Gültigkeit vom Lernfahrausweis um zusätzliche weitere 12 Monate auf 16 Monate.
  6. Fahrstunden buchen um sich auf die praktische Prüfung vorzubereiten.
  7. Praktische Prüfung beim Strassenverkehrsamt. 

Fahrstunden und Treffpunkt

Sie können mich, Patrick Birchler, per WhatsApp auf 079 797 70 70 kontaktieren.

 

Wenn Sie aber oben direkt auf den Button "Fahrstunden buchen" gehen, so können Sie nachschauen welche Termine bei mir frei sind.

Wichtig: Fahrlehrer Patrick Birchler wählen oder Telefon 079 797 70 70.

 

Treffpunkt ist bei unserem Kurslokal

Myturn Fahrschule 3B
Merkurstrasse 4

8910 Affoltern am Albis

oder nach Vereinbarung.

 

 

Kosten, Dauer und Ausrüstung

Kosten belaufen sich auf CHF 200.- pro Person für eine Fahrstunde inkl. Versicherung.

Die Fahrstunde dauert 90 Minuten und entspricht einer Doppellektion.

 

Die Bezahlung ist vor Ort und kann in Bar- oder Kartenzahlung (nicht Postfinance) erfolgen. 

 

Darüber hinaus benötigen Sie das passende Motorrad oder Roller zu Ihrem Lernfahrausweis. Das Motorrad oder Roller kann bei unseren Partnern geleihen werden.


Der Helm ist obligatorisch und die passende und komplette Motorradbekleidung selbstverständlich.

Kategorie A1/15

Alter: ab 15 Jahren

Prüfungsfahrzeug: Motorrad oder Roller ohne Seitenwagen

Hubraum: max. 50 ccm oder Elektro

Leistung: max. 4 kW

Geschwindigkeit: max. 45 km/h

Grundkurs: Ja, 12 Stunden

Prüfung: Ja, wenn nicht im Besitz der Kategorie B

Kategorie A1/16

Alter: ab 16 Jahren
Prüfungsfahrzeug: Motorrad oder Roller

Hubraum: max. 125 ccm oder Elektro

Leistung: max. 11 kW

Geschwindigkeit: Unbeschränkt

Grundkurs: Ja, 12 Stunden

Prüfung: Ja, wenn nicht im Besitz der Kategorie B

Vespa GTS 300 Myturn

Kategorie A beschränkt

Alter: ab 18 Jahren
Prüfungsfahrzeug: Motorrad oder Roller mit 2 Sitzplätzen

Hubraum: ab 125 ccm oder Elektro

Leistung: max. 35 kW

Leistungsgewicht: max. 0.20 kW/kg

Geschwindigkeit: Unbeschränkt

Grundkurs: Ja, 12 Stunden

Prüfung: Ja, wenn nicht im Besitz der alten Kategorie A1

Kawasaki Ninja 1000 Tourer

Kategorie A offen

Kein Direkteinstieg mehr möglich!

Nur über Kategorie A beschränkt!

Alter: Indirekt frühstens ab 20 Jahren

Prüfungsfahrzeug: Motorrad oder Roller mit 2 Sitzplätzen

Hubraum: Ab 125 ccm oder Elektro

Leistung: mind. 35 kW

Geschwindigkeit: Unbeschränkt

Grundkurs: Ja, 12 Stunden

Prüfung: Ja

Motorrad mieten

Motorrad / Roller Vermietung

Falls Sie kein eigenes Motorrad oder Roller besitzen, vermitteln wir Sie gerne an unsere zuverlässigen Partner weiter, bei denen Sie Motorräder oder Roller aller Art und Leistung mieten können.

 WAB für Kategorie A

Wir bieten selber keine solchen WAB-Kurse an, aber Sie können einen Gutschein bei uns beantragen.

Für diesen obligatorischen WAB-Kurs laden wir Sie ein, sich direkt auf der Webseite von Drive Z in Dübendorf oder DriveSwiss in Wohlen anzumelden.